Download-Typ & Style
Anonym & Sicher im Netz

MachiaVillain

Release: setup_machiavillain_1.01_(64bit)_(20797)

MachiaVillain
NFO
Inhaltsangabe

Willkommen in Schurkenstadt, einer gehobenen Gegend mit Klasse inmitten der Hügel des Schreckens. Axtmörder, verrückte Wissenschaftler und Steuerhinterzieher, also alle möglichen üblen Typen, nennen diesen Ort ihr Zuhause. Der ideale Ort zum Ausspannen, Seele baumeln lassen und um einer Karriere im edelsten aller Berufszweige nachzugehen: Professionelle Schurkerei!Der Immobilienmakler hat dir ein Geisterhaus mit eingebauten Schreckgespenstern und hochmodernen Falltürmechanismen versprochen. Stattdessen findest du nichts weiter als einen leeren Fleck Erde vor, auf dem nur ein bisschen Ungeziefer krabbelt.Aber gib noch nicht auf! Mit ein bisschen Einsatz, der Hilfe deiner Diener und diversen mysteriösen Todesfällen verwandelst du dieses Haus im Handumdrehen in eine ansehnliche und schreckenerregende Todesfalle. Locke ahnungslose Passanten an, dann lass deine tödlichen Fallen zuschnappen oder deine Diener ordentlich zubeißen. Damit steigst du jede Nacht eine weitere niederträchtige Stufe auf, bis deine Villa weithin als „gruselig, eklig und absolut furchtbar“ bekannt ist.Vergiss nicht, dass die Liga der machiavellistischen Schurken strenge Regeln vorgibt, nach denen du dich als Mitglied ständig in deiner Schurkenhaftigkeit beweisen musst. Die Doktoren Frank und Stein, das siamesische Geschäftsführerduo dieser fiesen Organisation hat eine Menge Vorgaben, nach denen du dich bei deinen finsteren Machenschaften richten musst. Damit wird sowohl die Tötungsmethode für Eindringlinge festgelegt, als auch welcher Salat der bösartigste ist (natürlich Karottensalat).Befolge die Regeln der Liga und werde zum grausigsten Schurken deiner Nachbarschaft!Bau deine Villa: Errichte das Geisterhaus deiner Albträume! Stell die perfekte Gruft für deine Vampire zusammen, das verrückteste Labor für deine durchgeknallten Wissenschaftler und ein unwiderstehliches Planschbecken für deine Opfer (und all die Haifische), aber vergiss auch nicht die Kannibalenküche!Versammle ein absolutes Albtraum-Team: Wähle deine Diener mit Bedacht, denn jeder hat andere Eigenschaften und Bedürfnisse, auf die du achten musst. Auch die Kampfstile unterscheiden sich, von Fernkampf zu bloßen Händen und natürlich bloßen Reißzähnen.Beaufsichtige deine Monster: Keine Gruselvilla ist komplett ohne Diener, die sie am Laufen halten. Lass sie deine Befehle ausführen und schön das Blut hinterher aufwischen.Metzle unschuldige Opfer (und Bänker!) nieder! Lass deine Diener genüsslich von der Opfer-Speisekarte wählen: Es gibt schmackhafte Horrorfilmklischees wie den Sportler, den Streber, den Kiffer, das leichte Mädchen oder das Horrorfilmsternchen. Schließlich müssen auch Monster auf die Ernährung achten!Hau immer ordentlich drauf: In deiner Nachbarschaft wimmelt es nur so von Kreaturen, die dir feindlich gesinnt sind und deinen Platz in der Nahrungspyramide einnehmen wollen. Chupacabra, Wendigo, Sasquatch … Allerdings gibt es auch Berufsmonsterjäger, die dich mit Holzpfählen, Weihwasser oder Baseballschlägern besuchen kommen. Zeig allen, wo es langgeht – direkt in deinen Folterkeller!Verflucht gute Bastelei: Manchmal bleiben nach einem ordentlichen Massaker ein paar Körperteile übrig. Warum machst du aus dem Zeug nicht etwas Nützliches? In Machiavillain kannst du aus Überbleibseln deiner Opfer und allerlei Fundsachen schreckliche Dinge erschaffen. Schrecklich, aber auch schrecklich nützlich!Die Regeln sind die Regeln! Der Schlüssel zum Erfolg als Oberschurke in Machiavillain sind die ungeschriebenen Regeln des Horrorfilm-Genres. Du hast immerhin einen Ruf als grausiger Bösewicht zu verteidigen. Folge den Regeln für Schurken, um ganz nach oben zu kommen. Also hol sie dir, wenn sie allein losziehen, töte die Jungfrau zuletzt und tu nie, nie, nie dem Hund weh!

DDL-Links

Wähle einen Hoster. Sofern die Hoster die gleiche Anzahl an Dateien haben, sind diese untereinander kompatibel.

  • 1 Datei416,73 MB
  • 1 Datei416,73 MB




Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können. Falls du noch keine Anmeldung hast, kannst du dich hier registieren.
  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden...